Lindenblatt Chiemsee

Lindenblatt Regatta Chiemsee

Am Wochenende 31.8/1.9. trafen sich die Finnsegler zu der seit über 50 Jahren existierenden Lindenblatt Regatta auf der Fraueninsel.
Bereits am Freitag reisten die ersten Teilnehmer mit der Fähre an um sich auf dieses Event vorzubereiten und die einzigartige Stimmung auf der Fraueninsel zu Genießen.
Das Wetter war zwar traumhaft aber der Ostwind fiel durch Arbeitsverweigerung auf, so dass Warten angesagt war. So warteten wir auch die gebratenen Renken die auch ohne Ostwind super schmeckten.
Am Sonntag sah es zu geplanten Startzeit leider noch nicht viel besser aus. Glücklicherweise setzte sich dann mit etwas Verspätung ein völlig unerwarteter und zu dieser Uhrzeit untypischer leichter Südwind durch mit dem zur ersten Wettfahrt gestartet werden konnte.
Diese Wettfahrt wurde von Jürgen Eiermann vor Martin Mitterer Bernd Moser gewonnen.
Danach schien es, dass der Wind sein letztes Lüftchen ausgehaucht hatte, und mit steigendem Sonnenstand endgültig einschlafen würde. Die Teilnehmer orientierten sich bereits Richtung Hafen, als völlig unerwartet der Westwind kräftig einsetzte.
Kurz vor Ende der Startbereitschaft konnte so die 2 Wettfahrt bei frischem Wind gestartet werden.
Sieger war wieder Jürgen Eiermann gefolgt von Bernd Moser und Andreas Bollongino.
Logischer weise ergab dies den Gesamtsieg für Jürgen Eiermann und den zweiten Platz für Bernd Moser. Auf den dritten Platz vorgeschlichen hatte sich noch Herbert Straub der durch den besseren Platz in der 2. Wettfahrt den punktgleichen Gerd Hübner auf den 4. Platz verdrängen konnte.
Den Rest bitte ich der Ergebnisliste zu entnehmen.

Struppi
GER 5

 

 

Ergebnis

 

Lindenblatt Chiemsee – RL1,15