Reinhard Fabry – GER 38 – persönlicher Nachruf

Heute ist es meine traurige Pflicht die „Finn-Segler“ davon in Kenntnis zu setzen, dass unser gemeinsamer Segelfreund Reinhard Fabry  von uns gegangen ist.

Reinhard war eine feste Größe in der Finn-Szene. Noch in 2019 war er mit „GER 38“ auf der Regattabahn unterwegs.

Anfang 2020 erlitt er nach vorangegangener Krebsdiagnose einen schweren Schlaganfall. Nach einer längeren Leidenszeit verstarb Reinhard am 30.01.2021 im Alter von 78 Jahren.

Durch sein Werben und seine Freude am Finnsegeln bin ich selbst in die Finnklasse eingestiegen. Ihm habe ich all die schönen Erlebnisse auf den verschiedensten Finn-Regatten zu verdanken und habe dadurch auch viele neue Freunde kennengelernt. Ohne Ihn wäre ich wohl nie auf die Idee gekommen 2016 nach Torbole zu den Finn World Masters zu fahren. Dieses und viele weitere gemeinsame Erlebnisse möchte ich nicht missen.

Für mich war Reinhard nicht nur ein Mitglied aus meinem Verein, sondern auch ein Freund, der mir die Tür zu einer neuen Welt eröffnet hat. Ich werde Ihn immer im meinem Herzen bewahren.

 

Stefan Prell, GER 467

Vorsitzender SWVW